/

John W. Thompson tritt dem Verwaltungsrat von Illumios bei

SUNNYVALE, Kalifornien —10. November 2014 (BUSINESS WIRE) — Illumio gab heute bekannt, dass John W. Thompson, CEO von Virtual Instruments und ehemaliger Vorsitzender und CEO von Symantec Corp., in den Vorstand von Illumio berufen wurde. Thompson ist auch Vorsitzender des Vorstands von Microsoft (NASDAQ: MSFT) und gehört dem Vorstand von Liquid Robotics und Virtual Instruments an.

„Illumio bietet eine enorme Chance“, sagte Thompson. „Da die Datenverarbeitung in Unternehmen den unvermeidlichen Übergang zu einer noch dynamischeren Rechenzentrumsinfrastruktur und der Cloud vollzieht, ist Illumio hervorragend positioniert, um zum unverzichtbaren Unternehmen zu werden Sicherheitsfirma für diese Ära.“

„John bringt außergewöhnliches Wissen, Erfahrung und Einblicke in Illumio ein“, sagte Andrew Rubin, Geschäftsführer von Illumio. „Sein langfristiges Engagement in den Bereichen Computer und Sicherheit in Unternehmen ist unübertroffen. Er weiß, was ein aufstrebendes Unternehmen braucht, um erfolgreich ein neues Sicherheitsparadigma für Unternehmen aller Größen einzuführen, von KMU bis hin zu Fortune 50.“

Thompson leitet derzeit Virtual Instruments, ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in San Jose, Kalifornien. Die Produkte des Unternehmens sind so konzipiert, dass sie die Leistung und Verfügbarkeit von Anwendungen sicherstellen, die in virtualisierten und privaten Cloud-Computing-Umgebungen eingesetzt werden.

Während seiner Zeit bei Symantec trug Thompson dazu bei, das Unternehmen zu einem führenden Anbieter von Sicherheits-, Speicher- und Systemverwaltungslösungen zu machen. Während seiner zehnjährigen Amtszeit als CEO, von 1999 bis 2009, stieg der Umsatz von Symantec von 632 Millionen $ auf 6,2 Milliarden $, und die weltweite Belegschaft wuchs auf mehr als 17.500 Mitarbeiter.

Seit seiner Pensionierung bei Symantec im Jahr 2009 investiert Thompson auch aktiv in Technologieunternehmen im Frühstadium, darunter Domo, StorOne, Taptera, Reviver und eine Reihe anderer technologieorientierter Unternehmen. Er war auch ein Investor in die Serie-B-Finanzierung von Illumio.

Neben Thompson ist Illumio's Vorstand besteht aus Andrew Rubin, CEO von Illumio, Alan S. Cohen, Chief Commercial Officer von Illumio, John Jack, Vorstandsmitglied von Andreessen Horowitz, und Steve Herrod, General Partner bei General Catalyst.

Ähnliche Neuigkeiten

Illumio
Illumio

EY ernennt Andrew Rubin von Illumio zum Gewinner des Entrepreneur Of The Year® 2024 Bay Area Award

Wir feiern die mutigen Führungskräfte, die Märkte revolutionieren, Branchen revolutionieren und Leben verändern.

Illumio
Illumio

Houston Eye setzt mit der Illumio Zero Trust-Segmentierung auf Cyber-Resilienz

Houston Eye schützt geschäftskritische Anwendungen und Patientendaten mit der Illumio ZTS-Plattform

Illumio Inc.
Illumio

Illumio tritt der Microsoft Intelligent Security Association (MISA) bei

Illumio Inc., ein Zero-Trust-Segmentierungsunternehmen, gab heute bekannt, dass es Mitglied der Microsoft Intelligent Security Association (MISA) geworden ist.

Gehen Sie von einem Verstoß aus.
Auswirkungen minimieren.
Erhöhen Sie die Widerstandsfähigkeit.

Sind Sie bereit, mehr über Zero-Trust-Segmentierung zu erfahren?