Zero-Trust-Segmentierung bietet Cyber-Resilienz

Illumio erhöht die Cyber-Resilienz durch risikobasierte Transparenz und Zero-Trust-Segmentierung

Cyber-Resilienz hat höchste Priorität

Die Priorität für alle Organisationen besteht darin, sicherzustellen, dass sie inmitten eines hochdynamischen Umfelds weiterhin ihr Tagesgeschäft erfüllen können, und daher sollten sie widerstandsfähig gegenüber den Auswirkungen negativer Ereignisse sein. Die Cyber-Resilienz zielt insbesondere darauf ab, dass eine Organisation in der Lage ist, effektiv zu arbeiten, obwohl sie Opfer eines Cyberangriffs geworden ist.

Unterbrechungen sind weit verbreitet und kostspielig

  • 50%

    Mehr als 50 % der Unternehmen erlebten einen Cybersicherheitsvorfall, der die IT- und Geschäftsprozesse erheblich beeinträchtigte

  • $4.2
    Millionen

    Die durchschnittlichen Kosten einer Datenschutzverletzung betragen 4,24 Millionen Dollar

  • 2.7x

    Unternehmen mit einem hohen Qualitätsstandard verfügen mit 2,7-mal höherer Wahrscheinlichkeit über hocheffektive Verfahren zur Reaktion auf Angriffe als ihre Konkurrenten.

Cyber-Resilienz erfordert eine Assume Breach Denkweise

Das Ziel der Cyber-Resilienz besteht darin, die Fähigkeit der Organisationen  aufrechtzuerhalten, das beabsichtigte Ergebnis jederzeit zu liefern. Das bedeutet, dass dies auch dann möglich ist, wenn die regulären Liefermechanismen ausgefallen sind, z. B. in einer Krise oder nach einer Sicherheitsverletzung.

Im Gegensatz zur Cybersicherheit, die Systeme, Netze und Daten vor Cyberkriminalität schützen soll, soll die Cyberresilienz verhindern, dass Systeme und Netze entgleisen, wenn die Sicherheit gefährdet ist.

Die Cyber-Resilienz hilft Unternehmen zu erkennen, dass Angreifer den Vorteil innovativer Werkzeuge, eines Überraschungsmoments und eines Ziels haben und bei ihrem Versuch erfolgreich sein können - dies ist die Definition einer"assume breach"-Mentalität. Dieses Konzept hilft Unternehmen, sich vorzubereiten, vorzubeugen, zu reagieren und den beabsichtigten sicheren Zustand erfolgreich wiederherzustellen.

Warum ist Cyber-Resilienz so wichtig?

  • Ikonen der unterschiedlichsten Menschen

    Aufrechterhaltung des Vertrauens von Kunden, Partnern und Aktionären

  • Illustration der US-Währung

    Vermeidung von finanziellem Schaden

  • Signalbalken, von denen der 3. in blaugrün hervorgehoben ist

    Steigerung des Wettbewerbsvorteils

Bei der Cyber-Resilienz geht es vor allem darum, sicherzustellen, dass eine Organisation in der Lage ist, effektiv zu arbeiten, obwohl sie Opfer eines Cybervorfalls geworden ist.

Herausforderungen für die Resilienz im Internet

  • Auflösung des Perimeters

    Die rasante Einführung von Cloud Computing und dezentraler Datenverarbeitung macht die Cybersicherheit immer komplexer,

  • Vergrößerung der Angriffsfläche

    Die Hyperkonnektivität führt zu neuen Schwachstellen in allen Systemen und Anwendungen und damit zu ganz neuen Sicherheitsrisiken.

  • Zunehmende Herausforderungen bei der Skalierbarkeit

    Wenn man nicht zu einem risikobasierten Ansatz übergeht, führt dies zu Sicherheitskontrollen, die sich nicht schnell anpassen können.

3 Schritte zur Verbesserung der Resilienz im Internet

Für Unternehmen, die ihre Cyber-Resilienz verbessern wollen, identifiziert Illumio, wo sie am meisten gefährdet sind, und reduziert durch Zero-Trust-SegmentierungIllumio reduziert sowohl die Angriffsfläche als auch die Ausbreitungsmöglichkeiten eines Angreifers drastisch.

  • Ein Vergrößerungsglas

    Risiken vorhersehen

    Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Sicherheitsrisiken in allen Bereichen und über alle Ressourcen, mit Richtlinienkontrollen, die die Ausbreitung von Cyberbedrohungen verhindern.

  • Ein Laptop mit einem Schild auf dem Bildschirm

    Täglichen Angriffen standhalten

    Verstehen Sie die Abhängigkeiten zwischen Ressourcen. Verbesserung der Cyber-Resilienz für kritische Systeme durch Einführung von Zero-Trust-Segmentierung.

  • Illustration eines Getriebes

    Anpassung in Echtzeit

    Skalieren Sie Transparenz und Sicherheitsrichtlinien dynamisch, wenn sich Ihre IT-Umgebung weiterentwickelt, und sorgen Sie so für geschäftliche Agilität und Ausfallsicherheit.

Mit dieser Reihe von Funktionen können Kunden ihre Risiken besser verwalten und die Auswirkungen eines einzelnen Vorfalls auf ihre Funktionsfähigkeit begrenzen, was zu einer verbesserten Resilienz führt.

Die größten Unternehmen der Welt verhindern die Ausbreitung von Sicherheitsverstößen mit Illumio

Viele Unternehmen stellen fest, dass ihre Cybersicherheitsstrategien nicht mit dem schnell wachsenden Ausmaß und der Geschwindigkeit der globalen Bedrohungen Schritt halten können. Gemeinsam mit Illumio helfen wir unseren Kunden bei der Einführung von Zero-Trust-Lösungen, um die komplexen Herausforderungen der heutigen Cybersicherheit zu bewältigen.
Michael Wolkowicz

VP of Cyber Security für Amerika,
BT Security

Illumio ist ein strategischer Partner auf unserem Weg zu Zero Trust...Illumio Core wird uns helfen, moderne Sicherheitsrichtlinien zu erstellen und umzusetzen und Teile unseres Geschäfts zuverlässig und in großem Umfang in die Cloud zu verlagern.
Jessica Ferguson

CISO,
DocuSign

"Mikrosegmentierung ist eine wichtige Maßnahme, um das Unternehmen Ressourcen zu schützen und den Radius einer Sicherheitsverletzung oder eines Ransomware-Angriffs zu begrenzen. Wir wussten, dass dies das Unternehmen aus der Risikoperspektive in eine viel bessere Lage versetzen würde."
Ryan Taube

Stellvertretender VP für IT, Sicherheit und Technologie,
West Bend

Sind Sie bereit, Cyber Resilienz live zu erleben?