/

Illumio führt Zero Trust Impact Assessment ein, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Cyber-Investitionen zu maximieren

Sicherheits- und IT-Verantwortliche können jetzt proaktiv die Cyber-Resilienz beurteilen und Sicherheitsstrategien besser auf der Grundlage von Daten auswerten

Sunnyvale, CA — 20. Juli 2022Illumio, Inc., das Unternehmen von Zero Trust Segmentation, hat heute das Zero Trust Impact Assessment-Programm gestartet, das mithilfe eines selbstgesteuerten Tools oder zusammen mit einem Sicherheitsexperten von Illumio bewertet, welche Auswirkungen Zero-Trust-Initiativen auf Ihr Unternehmen haben. Nach der Beantwortung einiger einfacher Fragen erhalten die Befragten eine schriftliche Bewertung des Zero-Trust-Reifegrads ihres Unternehmens, einschließlich der Investitionen in Zero-Trust-Technologien. Dadurch erhalten sie ein besseres Verständnis der allgemeinen Sicherheitslage ihres Unternehmens und erhalten die Entscheidungsträger mit Daten, die sie für weitere Investitionen in Cybersicherheitsinitiativen benötigen.

Die digitale Transformation hat die Angriffsfläche dramatisch erweitert, da sich die IT-Umgebungen von einer lokalen zu einer hybriden, hypervernetzten Umgebung verlagert haben. Dadurch ist es für Angreifer einfacher denn je, sich nicht nur Zugriff zu verschaffen, sondern sich auch schnell zwischen Umgebungen zu bewegen. Zero-Trust-Segmentierung, ein grundlegender Bestandteil jeder Zero-Trust-Strategie, ist ein moderner Ansatz zur Eindämmung von Sicherheitsverletzungen, der hybride Workloads und Geräte von unnötiger und unerwünschter Kommunikation isoliert, um die Ausbreitung von Sicherheitsverletzungen zu verhindern und ihre Auswirkungen zu minimieren.

Anfang dieses Monats gab Illumio bei ESG einen Forschungsbericht mit dem Titel Zero-Trust-Wirkungsbericht, in dem die quantifizierbaren Auswirkungen der Zero-Trust-Segmentierung auf Unternehmen aufgezeigt wurden — das Zero Trust Impact Assessment-Programm basiert auf den Ergebnissen dieses Berichts. In dem Bericht wurde festgestellt, dass Pioniere der Segmentierung oder solche, die als fortgeschrittene Benutzer eingestuft werden:

  • Haben eine 2,7-mal höhere Wahrscheinlichkeit, über hochwirksame Reaktionsprozesse auf Angriffe zu verfügen.
  • Haben in den letzten 24 Monaten eine 2,1-mal höhere Wahrscheinlichkeit, einen kritischen Ausfall während eines Angriffs vermieden zu haben.
  • Sparen Sie 20,1 Mio. $ an jährlichen Ausfallkosten ein.
  • Sind in der Lage, 39 Personen-Stunden pro Woche freizugeben.
  • Vermeiden Sie 5 Cyberkatastrophen pro Jahr.
  • Beschleunigen die digitale Transformation, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen. In den nächsten 12 Monaten sind 14 weitere Projekte zur digitalen und Cloud-Transformation geplant.

„Trotz rekordverdächtiger Sicherheitsausgaben beobachten wir weiterhin branchenübergreifend unglaublich schwerwiegende Sicherheitslücken. Angesichts des wirtschaftlichen Wandels ist es für Unternehmen wichtig, ihre Angriffsfläche und die damit verbundenen Risiken zu verstehen und zu bewerten, um ihre Ausgaben für Sicherheit zu optimieren „, so PJ Kirner, CTO und Mitbegründer von Illumio. „Die Zero-Trust-Segmentierung ist eine wesentliche Säule jeder Sicherheits- oder modernen Resilienzstrategie. Diese Bewertung hilft Sicherheitsteams dabei, den Wert zu quantifizieren, den Segmentierung für ihr Unternehmen haben könnte. Sie dient als Katalysator, um unvermeidliche Sicherheitslücken einzudämmen und deren Auswirkungen zu begrenzen.“

„Angesichts der zunehmenden Angriffsfläche von heute ist es mit Sicherheit zu Sicherheitsverletzungen gekommen. Deshalb ist es für Unternehmen wichtig, von einem Verstoß ausgehen und setzen Sie Zero-Trust-Strategien wie Zero Trust Segmentation ein „, sagte John Grady, Senior Analyst bei Enterprise Strategy Group (ESG). „Die Studie zeigt eindeutig, dass sie einen erheblichen Geschäftswert bietet, die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens stärkt und die digitale Transformation beschleunigt.“

Um herauszufinden, welche Auswirkungen die Zero-Trust-Segmentierung auf Ihr Unternehmen haben könnte, verwenden Sie den Zero-Trust-Folgenabschätzung oder melden Sie sich noch heute für ein geführtes Assessment an.

Über Illumio

Illumio, das Unternehmen für Zero-Trust-Segmentierung, verhindert, dass sich Sicherheitslücken ausbreiten und zu Cyberkatastrophen führen. Illumio schützt wichtige Anwendungen und wertvolle digitale Ressourcen mit einer bewährten Segmentierungstechnologie, die speziell für Null Vertrauen Sicherheitsmodell. Die Lösungen zur Abwehr und Segmentierung von Ransomware von Illumio erkennen Risiken, isolieren Angriffe und sichern Daten in Cloud-nativen Apps, Hybrid- und Multi-Clouds, Rechenzentren und Endpunkten. So können die weltweit führenden Unternehmen ihre Cyber-Resilienz stärken und Risiken reduzieren.

Illumio Kontakt

Holly Pyper

[email protected]

669,800,5000

Ähnliche Neuigkeiten

Illumio
Illumio

EY ernennt Andrew Rubin von Illumio zum Gewinner des Entrepreneur Of The Year® 2024 Bay Area Award

Wir feiern die mutigen Führungskräfte, die Märkte revolutionieren, Branchen revolutionieren und Leben verändern.

Illumio
Illumio

Houston Eye setzt mit der Illumio Zero Trust-Segmentierung auf Cyber-Resilienz

Houston Eye schützt geschäftskritische Anwendungen und Patientendaten mit der Illumio ZTS-Plattform

Illumio Inc.
Illumio

Illumio tritt der Microsoft Intelligent Security Association (MISA) bei

Illumio Inc., ein Zero-Trust-Segmentierungsunternehmen, gab heute bekannt, dass es Mitglied der Microsoft Intelligent Security Association (MISA) geworden ist.

Gehen Sie von einem Verstoß aus.
Auswirkungen minimieren.
Erhöhen Sie die Widerstandsfähigkeit.

Sind Sie bereit, mehr über Zero-Trust-Segmentierung zu erfahren?